Infos

GRIPS Werke e.V.​ 

Was sind Kinderrechte? Für wen gelten sie? Was steht drin? Und was bedeuten sie für dich?

Jetzt gerade beraten Politiker*innen in Deutschland darüber, ob die Kinderrechte, die in der UN-Kinderrechtskonvention festgelegt sind, in das deutsche Grundgesetz kommen sollen.
Wir finden, das ist genau der richtige Zeitpunkt, um Kinder in Berlin zu fragen: Kennt ihr eure Rechte? Werden sie in eurem Umfeld eingehalten? Und welche Rechte brauchst du noch?

Der Verein GRIPS Werke und das GRIPS Theater in Berlin beschäftigen sich schon lange mit dem Thema „Kinder und ihre Rechte“. Besonders interessieren uns dabei die Fragen:

An wen können sich Kinder wenden?
Welche Mitbestimmungsmöglichkeiten gibt es für Kinder in der Stadt?

In vergangenen Projekten wurden zum Beispiel Kinderrechte im Theater gestärkt, ein KinderTheaterGesetz erlassen und ein KinderTheaterBeirat gegründet.

 

Auch mit der KinderTheaterGesellschaft haben wir schon einiges erlebt.

2020:

5 KiezGruppen, in Hellersdorf, Marzahn, Mitte, Neukölln-Marienfelde und Spandau haben ihre Stadtteile erkundet und sich für die KinderTheaterKonferenz vom 19. – 23.10.20 im GRIPS Podewil getroffen. Wie das aussah, seht ihr hier.

2021:

Auf der Plattform gather.town trafen wir uns mit einer Gruppe Kinder, bauten Wunsch-Räume, sprachen über die Themen, die uns in den diversen Lockdown-Phasen begleitet haben und luden vor den Sommerferien noch einmal Erwachsene zu einem performativen Gespräch an unsere „Bar“ ein. Bei der KinderTheaterKonferenz II vom 11. – 15.10.21 im GRIPS Podewil haben sich ca. 40 Kinder getroffen und die für sie 4 wichtigsten Kinderrechte gewählt. In 4 Workshops haben sie eine Woche zu den Themen „Recht auf Schutz vor Armut“, „Recht auf eine intakte Umwelt“, „Recht auf Schutz vor Diskriminierung“ und „Recht auf freie Meinung/ Mitbestimmung“ Performances entwickelt und diese bei einer Abschlusskundgebung am Haus der Statistik gezeigt. Außerdem haben wir während dieser Woche den Instagram-Account des GRIPS Theaters gekapert und wie das aussah, seht ihr ausführlich im Rückblick:

 

2022:

Dieses Jahr soll es weitergehen mit der KinderTheaterKonferenz III! Die Projektwoche mit Theaterworkshops und weiterer Auseinandersetzung mit Kinderrechten ist für die 1. Herbstferienwoche (24.-28.10.22) im GRIPS Podewil geplant.

Das Projekt setzt auf langfristige Kooperationen der teilnehmenden Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit.

Diese Homepage dokumentiert und begleitet das Projekt, hier kommen die teilnehmenden Kinder zu Wort.

Kontakt: info@kindertheatergesellschaft.de

Wonach möchtest du suchen?